Wie schon zuvor in diesem Studienführer erwähnt wurde, ist Frankreich ein Land, welches von vielen jungen Menschen gewählt wird, um dort ihre Ausbildung zu absolvieren, da die französische Bildung erstklassig ist. Bildung ist eine ernstgenommene Angelegenheit in Frankreich, genauso wie es auch sein sollte und wer an einer französischen Bildungseinrichtung studiert kann sich jederzeit sicher sein, die bestmögliche Ausbildung zu erhalten, die möglich ist. Es gibt so viele verschiedene Industriezweige, in denen Frankreich hervorsticht und man kann in so vielen unterschiedlichen Fächern seinen Abschluss machen, ganz egal welche Art Karriere man anstrebt.

Atomforschung, Weltraumtechnik und Flugtechnik sind sehr beliebte Studienfächer in Frankreich. Wer französische Universitäten besucht, tut dies oft vor allem wegen der Technologie, die dort angeboten wird. Weitere Studienfächer, in denen Frankreich hervorsticht sind Lehramt, Sprachen, Kunst, Geschichte, Medizin und Recht.

Wer sich dafür interessiert, später einmal selbst zu unterrichten, für den ist Frankreich mit Sicherheit das Land, welches die eigenen Träume wahr werden lässt. Natürlich muss man sich darüber im Klaren sein, dass der Abschluss nicht außerhalb des Landes eingesetzt werden kann und so muss man sich sicher sein, in Frankreich leben zu wollen oder schon jetzt dort leben. Mit einem Lehramtsabschluss aus Frankreich ist man nicht unbedingt automatisch dazu berechtigt, auch in anderen Ländern zu unterrichten. Man kann jedoch die besten Universitäten und Hochschulen besuchen und mit einem besonderen Sprachkurs und Abschluss kann man den Titel auch mit in andere Länder nehmen und ihn dort verwenden. Es gibt viele unterschiedliche Französischkurse, welche in Frankreich unterrichtet werden, man kann im Land jedoch genauso Deutsch, Italienisch, Spanisch und Englisch lernen, falls man das möchte.

Frankreich ist außerdem ein Land, welches mit seinen Abschlüssen in Recht herausragt; jedoch ist auch das ein weiteres Gebiet, welches sich eher für die dort wohnenden Personen eignet (so haben z.B. England, Wales und Frankreich komplett unterschiedliche Systeme und unterscheiden sich zum Beispiel in Gewohnheitsrecht und Zivilrecht erheblich). Wer sich jedoch dafür interessiert, internationales Recht zu lernen, wird in Frankreich viele verschiedene Kurse finden, welche höchste und beste Abschlüsse versprechen. Wirtschaftskurse in Frankreich sind ebenfalls sehr beliebt und das sowohl für einheimische als auch für internationale Studierende. Studenten wählen Frankreich für seine Wirtschaftskurse, da diese oft sehr viel anspruchsvoller und daher auch geschätzter sind als in anderen europäischen Ländern.

Eine weitere exzellente Wahl für ein Studium in Frankreich sind wissenschaftliche Studienprogramme. Es ist jedoch so, wer sich dafür entscheidet einen wissenschaftlichen Kurs in Frankreich zu belegen, sollte gut vorbereitet und sehr entschlossen sein. Da Frankreich einen so hohen Bildungsstandard besitzt, sind die an den Universitäten und Hochschulen angebotenen wissenschaftlichen Studienprogramme oft sehr schwer und für diejenigen ausgelegt, welche wirklich erstklassige Abschlüsse in diesem Fach haben möchten. Obwohl die Kurse so große Herausforderungen sind und sehr zeitaufwendig sind, trösten einen die Vorteile eines solch herausragenden Abschlusses über all die Strapazen hinweg, sobald man sie in der Hand hält.

Medizin ist ein weiterer Bereich, in dem Frankreichs Ausbildungszentren herausragen. Für Medizinstudiengänge benötigt man in der Regel durchschnittlich fünf Jahre, um sie abzuschließen, es ist jedoch schon nicht einfach, das erste Jahr zu überstehen. Zwar gibt es keine Beschränkungen der Studiengänge für das erste Jahr, doch die Plätze in den weiteren Jahren sind sehr begrenzt und daher hart umkämpft und schwer zu bekommen. Auch in diesem Bereich ist es eine einzigartige Möglichkeit, die eigene Ausbildung durch die erstklassigen Angebote der französischen Universitäten zu verbessern.

Einige weitere beliebte Studienfächer in Frankreich sind:

  • Pharmazie
  • Soziologie
  • Geographie
  • Linguistik

Die Universitäten und Hochschulen in Frankreich, welche diese Programme anbieten, garantieren, dass man als Student die besten Lernmöglichkeiten bekommt und somit wirklich gut in dem wird, was man macht. Es scheint als wüssten sie mehr über diese Fächer als der Rest der Welt und ihre Mission ist es, die Studenten weitaus besser und umfangreicher zu unterrichten, als normalerweise üblich. Für diejenigen, welche den Wunsch haben, zu den besten in ihrem Fach zu werden und die Spitze des Wissens zu erreichen ist die Wahl einer französischen Einrichtung und die Wahl eines der oben genannten Fächer eine tolle Idee.

Wer den Wunsch hat, seine Karriere in einem der oben genannten Fächer zu starten, kann voll und ganz darauf zählen, in einer der Universitäten oder Hochschulen Frankreichs die beste Ausbildung zu bekommen.

Join 22,141 other students interested in studying in France and get regular emails sent to your inbox with helpful articles about studying in France, latest news and many scholarship opportunities...

Enter your personal email address below:

Your information is 100% safe and will not be shared with anyone else. You can unsubscribe with one click at any time.